TC-Aurachtal auf der Überholspur

Die Juniorinnen des TC-Aurachtal Falkendorf setzen ihre beeindruckende Erfolgsserie fort.

Nachdem sie schon im Sommer 2018 noch als Mitglieder des Tennisclub 1966 Herzogenaurach e.V. den Aufstieg von der K2 in die K1 souverän geschafft hatten, übrigens ohne einen Punktverlust hinnehmen zu müssen, setzten sie in der Wintersaison noch einen drauf. Als Mitglieder des TC-Aurachtal gelang nach hochklassigen Begegnungen die Kreismeisterschaft und damit sogleich der Aufstieg in die Bezirksklasse Mittelfranken.

Dieser sportliche Erfolg ist umso erstaunlicher, da bis auf ein Mädchen keines älter als 16 Jahre ist und alle in der Altersklasse bis 18 Jahre spielen. Es werden also noch weitere spannende Jahre hinzukommen.

Die vorzüglichen Trainingsbedingungen beim TC Aurachtal (Freiplätze und Tennishalle) und das kompetente Trainer-Team unter der Leitung von Caroline Gherega von der gleichnamigen Tennisschule stellen sicher, dass auch zukünftig noch viel Positives von den Mädels zu erwarten ist.


Auf dem Bild sind die jungen Spielerinnen zu sehen, von links nach rechts:
Serafina Malala, Luna Böttcher, Jule Gasper, Ronja Madison, Sara Nehmeier
Trainerin Caroline Gherega

Kategorien: Allgemein

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.